• Category Archives Baby-Pflege
  • [Article 1121]Babypflege Tipp1 Badezusatz

    Wir haben eine Ossi-Hebamme und sie sagte letzten zu uns:

    Ihr seid beide Ossis, also werdet Ihr euer Baby wie Ihr das gelernt habt täglich baden.
    Chemie wie an Feutchtüchern und so selten benutzen am besten nur Wasser/Waschlappen.

    Auf die Gegenfrage nach Badezusätze und trockene Haut, kam folgende Antwort:

    1. Wasser selbst trocknet nicht aus. Gehe mal mit fettigen Haaren unter die Dusche und mache diese nur nass. Danach sind die immer noch fettig. Nur Shampoo löst das Fett.
    2. Babyöl und andere Sachen nur wenn er wund wird. Aber beim täglichen Bad und wenig Citrusfrüchte bei der vollstillenden Mutter sollte das nicht passieren.

    Danach gab sie uns ihren “Badezusatz-Geheim-Tipp“:

    Zum rückfetten nehmt Ihr einfach eine Portion Kaffeesahne (10g) und 1TL Olivenöl. Das schütteln oder rühren bis es emulgiert. Das sind beides so gut überprüfte Lebensmittel das wir die essen können. Babyöl ist auch überprüft, aber das würde ich nicht über meinem Salat haben.

    Ich muss sagen, dass es sehr angenehm im Wasser und auf der Babyhaut ist.

    Ach und in der Erklärung kam noch was zitierwürdiges vor:

    Kaffeesahne/Milch ist gut für die Haut, hat Kleopatra schließlich auch genutzt. ;)