• Category Archives LR
  • noch geheim :-)

  • Bernd is back

    Ja lange vermisst die Nachschleife bei KiKa heißt nun „KiKa Lounge“ Hauptsache Bernd stolpert wieder von Fettnapf zu Fettnapf.

    Endlich was zu releaxe während der Prototyp von LR wächst und gedeiht.


  • Strohwitwer aber Arbeit

    Da hat man mal den Laptop für sich, weil Frau und Kind zur Schwiegermutter fahren, aber da am 11.März der nächste Termin für den Businessplan ist, werde ich die Abende durch arbeiten müssen. 🙁


  • Neues Jahr neues Logo [LR]

    Nach dem Flo dieses Logo:lr-logo1.png für unwürdig er klärt hat, und mir keiner eins schickt *schluchts*

    habe ich neue gemacht. Helft doch mal bei der Auswahl:

    1:3.png 2:5.png 3:6.png

    4:6_1.png 5: 6_3.png 6: 7_1.png

    7: 8.png8:9.png9:10.png

    10:11.png

    Schreibt mir bitte Kommentare! Ich muss am 7.1.08 die Entscheidung treffen, oder noch ein neues malen.


  • Der Businessplan entwickelt sich…

    … ja heute war ein Workshop der mich weiter auf die Bahn bringt zum Businessplan für LR. Die Grundidee werde ich wohl bald mal hier nieder schreiben und veröffentlichen. Ich weiß seit gestern, dass ich ohne Partner wohl nicht sehr weit komme.

    Wer Lust hat, einfach mail an lr .AT. fapi.de. Wenn jemand jemanden findet der Logos kreieren kann, meins fand Flo doof. Also wer ein Logo mit den Buchstaben „L“ und „R“ hinbekommt, immer her damit, Flo wird dann schon sagen was er davon hält….


  • PNR

    aka Point of no return.

    Woran merkt man das man sich diesem nähret? Ich sitze seid 4 Stunden über der Idee von LR und versuche diese in Worte zu fassen. Es fiel mir gestern schon schwer, obwohl ich doch eigentlich nicht menschenscheu bin, viel es mir ewig schwer meine Idee in Worte zu fassen.  Nun befasse ich mich damit wie weit ich gehen kann ohne gegen die Wand zu laufen.  Wann kann man die Reisleine noch ziehen? Noch glaube ich ist es nicht so weit ….

    … to be continued …


  • Es geht voran…

    …heute Abend habe ich mich um das drum herum informiert bzw. informieren lassen.

    Nun bin ich um einiges (vieles) schlauer. Zwischen der Idee LR und der Betreiberfirma ist mehr drumrum, als die Idee groß ist, obwohl LR eine großartige Idee ist. Also die geforderte Begeisterung für die Sache habe ich noch. Aber ich muss noch jemanden dafür begeistern können. Besser noch mehrere die sich auch nicht zu Schade sind für lau oder besser für viel spätere Gewinne zu arbeiten. Eigentlich optimal für das Scheitern der Suche. Okay nötig wären noch 14T€ als Anfangsinvestition. Dazu gäbe es die Möglichkeit 1 Mio. Förderung zu kassieren, nur nach der Web1.0 Blase und deren platzen, muss das Konzept sehr gut werden um die Kassen zu öffnen.

    BTW: die LR Seite habe ich auch upgedatet.


  • wieder ein Freitag

    Ja gestern war wieder Freitag, viel hat sich schon wieder verändert.
    Ich weiß aus mehreren IRC und dem Googlen nach RealTime Raytracern, dass mein Vorhaben sicherlich eine etwas größere Anfangsinvestition kosten wird, aber von den Raytracing meistern hält es so keiner für unmöglich.
    LR geht also wieder einige Schritte voran. Ich werde mir nun dem nächst einige Workshops antun die mit Unternehmensgründung und deren Finanzierung zutun haben. Vielleicht wirds dann auch mit dem richtig loslegen.

    Meine Pläne werden genau, wobei ich technisch noch nicht ganz genau weiß, ob das so alles mit einander harmoniert. Irgendwo im Leben gilt es immer ein Risiko einzugehen.Wenn nicht schon viele vor mir Risiken eingegangen wären, würden wir noch immer auf Bäumen wohnen.
    Ich habe hier absichtlich auf das beliebte „in Höhlen wohnen“ verzichtet, da ich weiß, dass es auf den kanarischen Inseln ein gut gepflegtes Brauchtum ist.


  • Ein Chat mit Folgen

    Nun habe ich gestern fast 4 Stunden über LR gechatet und nun ist mir meine Idee erstmal in der Grundbasis zerstört, laut der Meinung würde ich für das was ich vorhabe ein Rechenzentrum benötigen  das viel größer sein müsste als alles bisher dagewesene. Das würde eine Startinvestition von mehreren Mio. bedeuten, also entweder gute bzw. viele Investoren suchen oder die Idee komplett umändern.
    Sicher werde ich die Ansichten nochmal genaustens verifizieren. Einen Alternativplan muss aber auch her.
    Es gibt also noch viel zu tun, wie ich es Gestern auszudrücken pflegte:

    idee#> shutdown -r now