Schi-scha-schizoland!

Flo ich mußte mir den Betreff kopieren, der passt leider viel zu gut.
Mal davon abgesehen, dass ich es durchaus interessant und belustigend finde, dass die Bundesregierung Hackertools verboten hat. Nun haben sie auch noch erfahren wie es ist ausspioniert zu werden. Wird jetzt die Lachnummer perfekt: Die Bundesregierung beantwortet die Fragenkataloge zur RFS auch Bundestrojaner genannt.
Nun wird alles klar, unsere Regierung ist folgenden falschen Annahmen aufgesessen:

  • Die Bundesregierung hält uns für dümmer als sie selbst
  • Die hoffen das die 2 Programmierer besser sind als hunderte oder tausende Chinesen.
  • Der Fachkräftemangel in der IT sorgt für zuwenig Zeit um das RFS zu suchen
  • Sie halten den Server der die Daten speichert für uncrackbar 😆

Ich bin der Meinung:

Liebe Bundesregierung vertraue Deinen Bürgern die dich gewählt haben und achte lieber auf die Feinde von außerhalb aber nicht nur im Osten.


2 Responses to Schi-scha-schizoland!

  1. Theoretisch war das Netzwerk ja sicher… Testen konnte man es nicht, weil die Tools dazu ja verboten sind 😉

  2. Typischer Fall von selbst ins Knie ge….