wieviele Montage hat eine Woche

Okay die Idee stammt aus Hazamels tweet. Und doch will ich die hier aufgreifen weil die Woche einfach so wunder prächtig läuft. Es ist die eine Woche, jene nach der Wackenrecycling Woche und vor der Nürnberg FCN Fußballcamp und Uroma Geburtstags Woche. Also die wenigen Tag an denen ich micht diesen Monat ins Büro schleppen muss.

Es fing ja schon am Montag an der Tankstelle an. Meine Bank hatte seinerzeit zum Ferienbeginn die hohle Idee alle Software zu ändern. Dumm das dabei irgendwie mein Dispo verschwunden ist. Nun stehe ich am Montag an der Kasse einer mit 18 Säulen doch recht großen Tanke und hinter mir eine Schlange und  die EC-Karte meint, es gibt kein Geld.  So gegen 14 Uhr hatte die Bank das auch wieder geklärt.

Die Nacht zum Dienstag meinte mein Jüngster, ach Schlaf lieber Papa, Schlaf der wird sowas von überbewertet…genieße doch lieber die Nacht mit mir weil ich kann auch nicht schlafen. Entsprechend hing ich dann gestern in den Seilen und bedurfte viel Koffein um nicht umzuknicken.

Und heute beginnt es wieder genauso, Ich tippe eine lange Nachricht in einem SozialNetwork gebe mir da voll die Mühe und als ich auf senden klicke sagt das doofe Teil, sorry wir sind gerade nicht erreichbar wegen Wartungsarbeiten. So ging es auf dem Arbeitsweg weiter, ich fahre an die grüne Ampel fahre auf die Kreuzung und stelle fest, die Straba sollte da eigentlich nicht mehr sein. Dank Bremse habe ich mein Auto nicht in der Straba geparkt. Apropos parken, kaum im Firmengelände angekommen strebt die Macht der Gewohnheit mich meinem „Stammparkplatz“ zu und wird je daran gehindert das da ein rot-weißes Band den Weg versperrt, gut nun ist mein Hirn auch bei der Sache und das Gedächtnis meint so zu mir: “ Du Depp, da war doch gestern auch eine Mail dazu da, das du das schon wieder vergessen hast…“ Okay Hazamels tweet dazu klang sehr ähnlich.


Comments are closed.