morgen ist’s dann so weit…

mal wieder. Ich werde wieder volljährig also erwachsen 2.0 oder so.

Und irgendwie hat sich im vergangenen Lebensjahr so vieles verändert oder ist geschehen. Schon anhand dessen, dass die negativen Aspekte doch dominieren, vor allem wegen einiger großer Sachen, schau ich insgesamt auf ein schlechtes Jahr zurück.

Sicher es gab ein paar frohe glückliche Highlights, aber alles im allem sind das nur Nebelleuchten über dem dampfenden Sumpf meines 36. Lebensjahres.

Ich könnte es nun mit der Casino-Mentalität versuchen: neues Jahr, neues Glück. Doch halte ich es wie jeher dann lieber wie Bernd das Brot, der beim studieren des Musters seiner Raufasertapete philosophierte: “ Schicksal….Schicksal, wenn du mich hören kannst…du hast total ein an der Klatsche. “

In diesem Sinne feiere ich heute in meinen Geburtstag und werde mich überraschen lassen was Jahr Nr. 37 für mich bereitzuhalten hat.


One Response to morgen ist’s dann so weit…

  1. Glückwünsche, aufzumuntern. im nächsten Jahr wäre ein gutes Jahr