Pitchfork im Batschkapp

image

image

image

Es fing mit einem kleinen Kommentar in der Mittagspause an. Samstag Pitchfork im Batschkapp? 17 Uhr war ich gerade zurück von der familiären Shopping Tour. Hin und her gerissen. Nun ist das Konzert vorbei und alle stehen draußen. Ich habe noch Gansehaut von Souls, Timekiller und K.N.K.A. Der Rest wohl eher wegen der Kälte und dem regen. Ich würde mich ärgern, wenn ich das verpasst hätte. Der Batschkapp ist zwar viel zu klein und Peter kam ziemlich eingeengt rüber. Aber auch nach 20 Jahren haben die Hamburger die Bühne und das Publikum im Griff.  Mega geile Show man merkt nichts von eurem Alter.


  1. Graham verfasste den folgenden Beitrag am 15. Februar 2012 um 22:29.

    Hey in IE7 sieht dein Blog irgendwie komisch aus.