Witze . . .

. . .  können ganz böses Aua machen.

Was passiert ist? Ich war am Samstag als Umzugshelfer bei einer guten Bekannten. Eigentlich war die ganze Sache schon gelaufen, wir waren auf der Zielgeraden (die letzte Reihe Kartons). Es waren alles Kartons für PC – Tower, auf jeder Seite ein Griff. Okay erst ein paar Mädchenkartons, dann welche mit der Aufschrift Schnick und Schnack. Okay alles ist schon am lachen, wohl teils auch die Freude es bald geschafft zu haben. Die Jungs auf dem LKW meinen der Karton wäre nichts für die Frauen, eher für 2 Männer. Warum bitte wurde ich da schon nicht stutzig? Wieso ging ich nicht einfach kurz was trinken, auf Klo, egal wohin nur nicht zur Ladefläche, aber nein ich stell mich dahin und sage noch, so schlimm kann es doch nicht sein. Auf dem Karton wieder „Schnick und Schnack“ diesmal aber durchgestrichen. Sagte ich bereits, dass ich stutzig sein sollte? Die neue Aufschrift war plump und einfach „Bücher“. Okay so lange es gerade aus ging kein Problem, dann die Regieanweisung vom LKW: „der muss in den Keller“. Okay nun war ich stutzig auch wegen den bereits eingerissenen Griff, aber es war bereits zu spät.
Auf der engen Kellertreppe dann der Lachkrampf, als ich fragte ob mal jemand kurz jemand vertreten könnte, da ich glaube mein Telefon klingele. 2 Stufen später, mein Vordermann macht weiter Hinweise der Marke: „Ja die Kisten mit Schnick und Schnack, die kenne ich 3 und der LKW wäre überladen.“
Da war es vorbei, mein Zwerchfell verkrampft, der Karton beginnt mir aus der Hand zu rutschen. Alle Helfer die noch im Erdgeschoß stehen beginnen mich zu fragen was ich da mache. Dann schlägt der Karton auch schon sanft auf der 3. Stufe auf. Ein verzweifelter Versuch den Karton an dem bereits eingerissen Griff zu halten versagt, mein mit Träger meint nur, „Du kannst den Karton nicht tragen, aber der kleine Griff soll das können?“. Da war es dann vorbei, der Karton rutschte die restlichen Treppen mehr, als das er getragen wird.

Zum Abschluss habe ich neben der ausgelaugten  Armen auch noch Bauchschmerzen und alle Lacher auf meiner Seite, ein guter Zeitpunkt, für einen Abgang …


Comments are closed.