Systems Besuch

Heute, eine Nacht nach meinem Systems Besuch, mal ein kleiner Rückblick.

Also vorweg ich bin sehr enttäuscht, Flo und Homer Simson würden es wohl recht kurz ausdrücken: laaaaaangweilig.

Ich saß zwar einige Zeit in den Vorträgen der „Perspektive Open Source„, dass war auch das Beste so.
Es waren mehrere Opensource Projekte und Opensource Firmen vertreten. Der Bereich war eher winzig obwohl auch die Systems mit 5 Hallen die teilweise mit großen Catering Bereichen ausgestattet waren, nicht wirklich groß war.

Sicher kamen einige unbekanntere Projekte wie cacti und GOsa² zu etwas mehr Bekanntheit, dafür viel mir auf, dass sich Suse aus Deutschland scheinbar verabschiedet zu haben scheint. Kein Gecko auf dem ganzen Messegelände. Das sollte mir wohl sympatisch sein, aber das hebt nur etwas das miese Gefühl. 🙁 Genauso wie die Tatsache, dass eine Firma aus Redmond auch fern blieb.
Dieses wird von einer Tatsache aufgezerrt, dass die Systems in Richtung Cebit abzurutschen scheint. Mehrere Teenies mit Tüten in denen sich die giveaways stapelten. Hätte man wissen können, als ich den riesen Berg an Tüten sah die IBM gleich in der Eingangshalle aufgebaut hatte.

Es hat im Laufe der Jahre doch recht stark abgenommen und dass obwohl es angeblich gerade boomt. Scheinbar sind entweder die Messestände zu teuer oder der Hang von Firmen zu Hausmessen hat stark zu genommen oder beides? Da die GC in Leipzig so riesig war, zwängt sich mir noch  eine andere Sichtweise auf, dass weil die normale Menschen fehlen, die Computer – Messen mit Ausrichtung auf Fachleute sich nicht mehr rechnen.  Klingt nach einer Zwickmühle in der die Messebetreiber da stecken.

Das ich nicht der einzige war der so fühlt merkte man, dass gegen 15Uhr die Messe schlagartig leer wurde, wenn man überlegt das man gegen 11Uhr erst merkte das die Messe angefangen hat.


2 Responses to Systems Besuch

  1. Ha! Ich hab es geschafft! Ich werde in einem Atemzug mit Homer Simpson genannnt!

  2. Unsere Firma stellt auch nicht mehr auf der System aus, weil die Messe einfach an Wert verloren hat. Was soll man sich Tagelang in eine Halle stellen, wenn der Rücklauf gleich Null ist!?!