Es kam, …

… wie es kommen mußte.

war Ja am letzten Spieltag spielten alle Kellerkinder noch für den Glubb, so blieb diese Geste an diesem Spieltag aus. Rostock entschied sich doch dem Glubb lieber den Kellerplatz für den Winter zu überlassen.

Tja wird Zeit, den Glubb Wecker mal etwas früher zu stellen, es bringt nicht immer was wie im letzten UEFA-Cup Spiel 10 Minuten vor Spielende aufzuwachen. Diesmal gegen Schalke  waren es einfach ein paar Minuten zu spät. Der Ausgleich und vielleicht auch der Sieg lag in der Luft aber der Glubb brauchte zu lange um richtig in Fahrt zu kommen. Einen Winter im Keller sollte mal einige Leute aufwecken!!!!


Comments are closed.