11 Jahre…

(der 14. Versuch diesen Eintrag schreiben)

Es ist nur ein Datum, sagte man mir.
Das kann man nachholen, sagte man mir.
Wichtig ist die Liebe nicht der Tag, sagte man mir.
Ich sähe alles nur negativ, sagte man mir.

Ich solle aufhören zu jammern, sagte man mir.
Zu hart würde ich alles betrachten, sagte man mir.
Zeit ist relativ, sagte man mir.
Zweisamkeit kann man sich schaffen, sagte man mir.

Es auch nicht nach zu feiern wäre falsch, sagte man mir.
Mein Blick wäre zu statisch, sagte man mir.
Auch Tage später wären es 11 Jahre, sagte man mir.
Ich solle mich auf ihre Rückkehr freuen, sagte man mir.

Alles ist mir egal, ich will mein Schatz heute, jetzt, genau neben mir haben und ihr zeigen warum wir seit 11 Jahren zusammen durchs Leben gehen.

Ihre erste Frage damals war: “Bist du sicher, dass das richtig ist, was wir da machen?”
Ich würde zu gern wissen wie sie sich die Frage heute selbst beantworten würde.


  1. Meyeah verfasste den folgenden Beitrag am 23. November 2008 um 19:38.

    Ich find’s außergewöhnlich und schön, dass du ein Mann bist, für den so ein Tag wichtig ist.
    Hoffentlich hast du deinen Schatz schnell wieder und kannst alles nachholen, was du heute vermissen musst. Halt durch!

Trackbacks und Pingbacks

  1. Pingback von my dark side » Post Topic » Jahresrückblicksstöckchen

    […] Essen des Jahres? leider Ausgefallen […]