Volltreffer oder Missverständnis

Gestern fuhr ich meine normale 0815 Strecke Richtung Büro. Okay zuhause Stand die Sonne recht ebenerdig, was mir das Fahren etwas erschwerte, aber sonst nicht glatt oder Nebel. Na jedenfalls Fahre ich so durch ein Dorf, dass sein schlechtes Wetter im Namen trägt und an der Ortsausfahrt ein richtig geiler Unfall. Frau mit Neuwagen hat es geschafft von einem anderen Auto abgeschossen zu werden. Der erste Gedanke der mir bei dem heulenden aufgelösten Blondchen dort am Bordstein kam war:

wer hat hier bloß versucht die Abfrackprämie zu erklären? Das alte Auto sollte verschrottet werden, nicht der Neuwagen.

Mir wurde ziemlich schnell klar, dass ihr das genau in dem Moment klar wurde als es knallte. Ich war nur „Gaffer“, aber so wie der Wagen aus sah, so ganz ohne den rechten vorderen Bereich wo mal Kotflügel und Co. waren…ich glaub ein Neuen spendiert die Versicherung. 😉

Angesichts dessen, das ihr Unfallgegner etwas tiefer am Berg an einem einheimischen Hochgewächs genannt Baum „geparkt“ war, halte ich ihn für den Verursacher und sie ist sicher so vorausschauend gefahren, dass sie noch den Makeup Spiegel sah.

Alles in allem sorgt das auch für die Konjunktur der Autobauer 2 Neuwagen in 2 Monaten an die Frau gebracht.


Comments are closed.