FF-Addon des Tages?

Heute Morgen blätter ich so durch das aktuelle LinuxMagazin und sehe das die einige der fast 7000 Addons für FF behandeln.

Dabei war auch die Empfehlung für TinyMenu, für Netbooker ein unverzichtbare verschlankung des Firefox. Also alle die wie ich mit 1024×600 auskommen müssen, unbedingt mal ansehen.


4 Responses to FF-Addon des Tages?

  1. Bei mir ist der Gewinn nur minimal. Die Navigationsleiste ist eh schon aufs Minimum reduziert. Und dann wegen ein paar Pixeln so ein geschiebe zu veranstalten ist irgendwie doof

  2. Also alleine macht das Addon keinen Sinn aber in Verbindung mit Little Fox hats mir was gebracht. Einfach den Rest in die ursprüngliche Menüleiste gepackt und eine Zeile weniger. Thnx für die Idee

  3. @Moonika, sorry hat ich vergessen, dass war bei mir eh schon drin, danke für den Hinweis.
    @Hazamel: Gerade du der seinen Staubsauger umschmeißt und darum ein Tamtam macht, regt sich hier total für nix auf. Außerdem hast du Kunden die 800»600 auf einem 19-Zoll-TFT benutzen, solltest also wissen, dass auch wenige Pixel was wert sind. Aber was rede ich denn? Du hast noch 1Zoll weniger auf dem Netbook und wenn du es nicht brauchst, ich habe 30 Sekunden geschoben und nun etwas mehr Platz.

    Das ganze hat aber den Haken, dass FF bei SSL Zertifikaten den Issuer komplett anzeigt und manche die Komplette Firmenanschrift da drin haben. Damit sprenkt man letztlich diese Zeile und FF kommt in Formatierungsnöte. Es gibt eben immer eine Kehrseite, aber als Netbook-User haben wir uns darauf ja schon eingestellt: lieber klein und billig als mords leistungsfähig und hochauflösend.

  4. @fapi: Keks?

    Meines Wissens nach ist es auch egal ob ich 1024 x 600 auf einem 9,1″ Display oder einem 24″ Display fahre. Das einzige was da passiert, ist dass die Pixel beim 24er dann größer sind.