• Tag Archives Baby
  • Er geht weiter, der Namensleidensweg

    Ich habe über eine lange Serie berichtet über unsere Findung eines Babynames. Nun aber ging das ganze in die wohl entscheidende letzte Runde. Standesamt, vielen nur dafür bekannt zwei Dumme zu sowas unsäglichem wie Ehe zusammen zu kleistern. 😉

    Ja mit Lof Marven F… haben wir uns kein wirklich einfachen Namen überlegt. Aber heute war selbst ich sehr überrascht. Die Dame vom Amt hatte gerade kein Internet, was man ihr nicht wirklich zur Last legen kann. Also hatte sie nur noch 2 Quellen für dokumentierte Namen, ein Namensbuch wohl aus der pre-PC-Ärea und alle in Rothenburg je geborene Kinder seit Einführung der PCs.

    Okay jeder der den Name „Lof Marven“ hört, fragt nur nach Lof und was es bedeuten soll.

    Also Lof steht für eine Kurzform von Adolf und das hat die Bedeutung „edler Wolf“
    Marven ist ein Altdeutscher Name mit der Bedeutung „Beschützer“
    Also hat Lof Marven für uns die Bedeutung „edler Beschützer Wolf“ 😀

    Nun zurück, wir saßen vor der Standesbeamtin, die wirklich sehr hilfsbereit war und eigentlich helfen wollte. Sie nahm also diesen ominösen alten Schinken von Namensbuch und beginnt zu blättern. Sie schlägt L/männlich auf sucht kurz und meint „Lof den habe ich hier: Vorname, männlich, altdeutsch“ okay schon mal ein riesen Fragezeichen im Gesicht meiner Freundin. Nun die Suche nach Marven…aber nein … Fehlanzeige. Wohl zu modern und das 2. Fragezeichen, weil Schatz meinte das die Schreibweise der Namen ja wohl egal wäre. Also sucht die Standesbeamte händeringend darum uns einen Ausweg aufzuzeigen. Sie war noch immer der Meinung es wäre einen andere Schreibweise von Marvin (aus der Seekommender) und sie wollte es uns ermöglichen über eine „mutwillige Falschschreibweise“ auszulegen und somit zu genehmigen. Ich bin aber eisern dabei gewesen, dass es ein eigenständiger Name ist. Letztlich soll ich meine Quelle mal nachsehen und ihr diese „nicht von mir selbst erzeugten“ Quellen faxen/mailen. Also dafür, dass genau dieses Standesamt nur bestätigte Abschrift der Geburtsurkunden nicht älter als 9 Monate akzeptiert, war es eine Geste der Kulanz wahrer Güte.

    So tat ich. firstnames und baby-vornamen habe ich ihr geschickt als Link und Screenshoot per Mail natürlich.

    Aber zu unserer Überraschung, war in o.g. Schinken auch der Name meiner Freundin vermerkt, denn wir bisher selbst im www erfolglos gesucht haben.

    Letztlich hoffe ich das wir den Namen doch beurkundet bekommen und meine Freundin hat noch immer 3 große Fragezeichen behalten. Das größte wohl das ihr Name darin war.


  • Trauer und Baby T+3 …

    Posted on by Falko

    … und LMF lässt sich noch immer Zeit.

    Heute an diesem traurigen Tag, ja heute vor 31 Jahren erblickte mein Bruder das Licht der Welt und ihm war nur etwas mehr als 9 Jahre vergönnt es zu sehen.

    Aus diesem Grund wäre es wohl ein schlechtes Ohmen wenn heute die Geburt wäre. *schnief*

    BTW: wir haben gestern einen Marvin auf dem Sommerfest in Sedriks Kika gesehen…ich glaube die Sicherheit des Namens wankt noch etwas…

    Bisher waren wir immer im Glauben, solang wir keinen Namen haben kommt der Kleine nicht raus und die werdende Mutter scheint noch verunsichert und er dort in ihrem Bauch spürt dies wohl…*Glaskugel les*

    Aber wird denken über Methoden der Einleitung nach. Das Internet und einige von den Kiga Eltern sind der Meinung:

    Kinder kommen am schnellsten wieder raus wie sie auch rein in den Bauch kamen, einfach durch Sex.


  • des Akronym Rätsels Lösung

    Posted on by Falko

    Ich wurde gefragt, wie es zu den neuen Namen kam…

    • Luis Orlando
    • Lenard Owen
    • Levi Seraphin Owen (besonders geekig)

    Wie war das noch mal bei Glücksrad?

    Ich möchte lösen…

    Also es handelt sich um Akronyme oder deren Grundlagen… Letztlich auch für die letzten sei noch erwähnt, dass der Familienname mit F beginnt ergibt also folgende Akronyme für o.g. Namen:

    • LOF (immer noch mein Favorit)
    • LOF (immer noch mein Favorit)
    • lsof (Linux Befehl)

  • Idee…

    Posted on by Falko

    Also Flo ist natürlich nicht so ganz unschuldig. Aber ich nähere mich so langsam einer Entscheidung an, welcher Name dem Baby2.0 zugedacht werden soll und im Moment habe ich da so einige Vorschläge im Kopf, die ich mit der werdenden Mutter noch nicht geklärt habe:

    • Luis Orlando
    • Lenard Owen
    • Levi Seraphin Owen (besonders geekig) 😀

  • weißer Rauch? nein danke

    Posted on by Falko

    Tja es wird wohl ernst…in 2 Tagen sind wir in der Phase t-10 Tage zum Geburtstermin meines zweiten Sohnes. Wohl Grund genug für meine bessere Hälfte endlich die Sache mit dem Namen zu klären.

    Ja ich habe die Pistole auf der Brust…heute noch den Namen fest legen oder … (nein das will ich gar nicht wissen)….

    Also erstmals ein Wort aus dem Norden, ja das war viel zu lang nicht gefallen. Nun da ich es habe, fehlt mir etwas die männliche Unterstützung. Nach einem Bad und einem Dornfelder, ist mein Schatz im Bett, ich aber keinen „Furz“ weiter.

    Nun bekam ich gerade einen dent und Kommentar der mich doch wieder in Richtung „Lof“ hoffen lässt. 😈

    Für Seraphin kam ein Votum, dass aber Abwandlungen wie Seraph (ala Matrix) ausschloss.

    Neu hinzugekommen sind einige Namen die bisher noch nicht zu Wahl standen.
    Noch im Rahmen waren:

    • Lenard
    • Malian
    • Ahren
    • Severin
    • Jaquin
    • Eleasar (schwieriger in der Aussprache)
    • Fynn/Finn wohl der erste Name der derzeit in den Top 10 steht.

    unter aller ….

    • Knut
    • Hans Peter
    • Walter
    • Erkan
    • Morph
    • Kiran (klingt wie Türrahmen)
    • Gavin (komische Aussprache aber genau wie Kevin raus)
    • Noah („zu christlich“, ja den Rüffel dafür habe ich schon bekommen)
    • Niccolo

    Außer Wertung weil schon in Benutzung:

    • Jan

    BTW: nein heute stieg noch kein „weißer Rauch“ auf. Aber die Not zwingt mich es nicht wirklich als vertagt zu betrachten. 😥


  • Babynamen – Ostsee – engere Wahl.

    Posted on by Falko

    Ja wir sind wieder an der Ostsee und wieder ist Domi schwanger. Sedrik verdankt seinen Namen genau diesem letzten nun fast 7 Jahre vergangenen Ostseeurlaub seinen Namen. Warum also sollte es nicht diesmal wieder funktionieren?

    Also nun sind folgende Namen im Rennen:

    Neu:

    • Marven (aus Per Anhalter durch die Galaxis)
    • Silas (vorgestern am Strand gehört)

    Noch dabei:

    Ich werde noch mal in eine ganz bestimmte Richtung zwinkern und sehen ob die zukünftige Patentante noch was zum Thema beizutragen hat.


  • Name gesucht…HILFE gesucht

    Posted on by Falko

    Nina und ich hatten ja schon Mädchennamen gesammelt, nun aber benötige ich einen Jungenname.

    Sedrik heißt unsere Erstgeborener und so ausgefallen soll der neue auch werden. Ich weiß, dass ist eine ziemlich hohe Latte, die wir aufgelegt haben. Tipps sind willkommen.

    Ich habe aber auch schon gesucht:


  • aus 11 wird 27(+5) und ein Bub

    Ja seid heute kurz vor 9 ist es so ziemlich eindeutig, das wir einen weiteren Lausebengel bekommen.

    Der wird sich sicher nur das „gute“ bei seinem Bruder abschauen.

    Hauptsache gesund…na das lange Wochenende um Christi Himmelfahrt ist eigentlich genau richtig um das Arbeitszimmer einem Himmelblauen Babyzimmer zu opfern, seit Netbook und Laptop das Wohnzimmer nicht verlassen, ist das Zimmer sowieso ungenutzt.

    Na dann merkt euch noch alle den 26.7. da soll es dann soweit sein.