• Tag Archives Holz
  • Musikstöckchen

    Ja ich bekam mal wieder Holz zu geworfen. Wenn ich schreibe zwischen die Bein, wäre jemand sauer, auch wenn es schon nahe dran war.

    “Beantworte die folgenden 14 Fragen mit Hilfe von Musiktiteln”

    Männlich oder Weiblich:

    Ein guter Freund

    Beschreibe dich möglichst akkurat selbst:

    Ein Hauch Von Menschlichkeit

    Wie denken andere über dich:

    Karma monster

    Beschreibe wer du gerne wärst:

    Schutzgeist der Scheiße

    Beschreibe wo du gerne wärst:

    Letzte Ausfahrt: Leben

    Beschreibe deinen Lebensstil:

    Nichts bleibt wie es war

    Dein Lieblingshobby:

    Souls

    Deine Stadt:

    SMALL AND TIRED

    Wo siehst du dich selbst in zehn Jahren:

    On The Other Side I’ll See You Again

    Eigenschaft die du an Menschen schätzt:

    Nacht Der Tausend Worte

    Eigenschaft die dich nervt:

    Alles Lüge

    Lebensmotto:

    Lieber Stehend Sterben als knieend Leben

    Ziel / Wunsch für 2009:

    Endzeit / Ein Gewinn für die Vergangenheit

    Wie denkst du selbst über dich:

    Ich möchte nicht länger

    Ich weiß, dass die Antworten sehr stark von meiner derzeitig rech deprissiven Stimmung betimmt wurden.

    Wenn jemand will, einfach mit nehmen, ich binzu traurig zum werfen. *schnief*


  • Holz zum Montag

    Ja um mal endlich in die „Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub“ Zeit einzuschwänken, passt doch nichts besser als ein Hölzchen. Dieser Stock lag bei einem Twitter Gefolgten im Blog, ja schon vor 11 Tagen, na und….

    Heute bekam ich ihn nochmal in den Feedreader. Also dachte ich mir, die Arbeit geht wieder los, also wollen wir mal:

    1. Was war der entscheidende Grund, mit dem Blogging anzufangen?
    2. Hast du ein Lieblings-Weblog?
    3. Welches Weblog hältst du für maßlos überschätzt?
    4. Wenn du noch mal neu starten würdest, was würdest du ändern?
    5. Würdest du überhaupt noch mal anfangen?
    6. Was ist der Lieblings-Beitrag in deinem Blog?

    Meine Antworten:

    1. Flo hat es getan und meine damals alte statische Seite war nicht mehr Zeitgemäß.
    2. na eigentlich 2: Nina und Flo
    3. Ich weiß nicht wie man Weblogs überschätzen kann, aber ich kenne einige Blogger die an selbst Überschätzung leiden, aber keine Namen bitte. 😀
    4. Ich würde von Anfang an nur noch mein Privatleben hier offenbaren und die Sticheleien und Reports aus dem Arbeitsleben wo anders (Shadowblog) hin verbannen. Wobei das eine schwierige Grenze ist.
    5. definitiv, das Bloggen birgt viel Selbstreflektion für mich. Ja jeder kann es lesen und sicher werde  ich in google weiter die ersten 3 Trefferseiten nach meinem Namen dominieren, aber was solls.
    6. Gibt es sowas? Wird es sowas geben? so what. Noch habe ich keinen, nicht wirklich, sie sind mir alle gleich lieb, weil jeder ein Stück von mir ist.

    Verteil regeln gibt es keine, aber ich schmeiße soooo gern. Erstmal der lieben Nina die noch neben dem Liebsten schlummert und hoffentlich so begrüßt worden ist, wie sie sich das gewünscht hat *zwinker*. Naja und Flo der Freundschaft wegen. Wie immer gilt, wer sonst noch über das Stöckchen stolpert kann es auch aufheben. 😉


  • Firefox Blogparade

    Posted on by Falko

    Da ich lange kein Hölzchen mehr hatte, beteilige ich mich halt an einer Blogparade.

    Die Fragen die man (Blogger/in) bis 20.08.08 beantworten soll:

    1. Welche Firefox-Version nutzt Du?
      zur Zeit 3.0 selten noch eine 2.0.0.14
    2. Welche AddOns sind für Dich ein absolutes MUSS und warum?
      noscript
      deutsches Wörterbuch/Rechtschreibung
      addBlock Plus
      PDF Download
      ReloadEvery
      SitzungsManager
    3. Welche absolut unnütz und weshalb?
      Keine Ahnung die habe ich nicht probiert. ^^
    4. Woher holst Du Dir die AddOns?
      eigentlich nur bei mozilla
    5. Nutzt Du auch gerne Themes?
      Ja selbst verständlich, Standard ist doch doof, allenfalls für Mac User *zwinker*
    6. Wenn ja, welche am liebsten? Wenn nein, wieso nicht?
      PitchDark
      RedShift V2

    Wer will kann auch mit machen.


  • Holzdieb

    Nina streut Holz im Web aus, und damit nach mir keiner mehr über diesen stolpert, hebe ich ihn auf und schmeiße ihn hinter mich. 😛 *Knips* Also so sieht mein e17 (Enlightenment Version 0.16.999.0.42) zur Zeit aus:

    Ich muß den jetzt auch noch erklären? Also fangen wir rechts an (für alle rechts/links Schwachen, rechts ist ->):

    Rechts das ist shelf3 mit dem Inhalt:

    • Wecker/Alarm
    • Mixer
    • RSS-Feedreader
    • TFT Waffe aka Screenshot
    • Echomixer
    • execwatch
    • taskbar
    • Mailbenachrichtigung
    • Notifier – leer weil nix zu melden 🙂

    Links ist shelf2 (sysüberwachung):

    • Uhr
    • CPU-Skalierung
    • Core-Temp
    • Batterie
    • Kalender
    • Auslastung einzelner Cores
    • Wetter und -aussichten
    • RAM auslastung
    • Netzwerklast
    • WLAN Empfang

    Oben ist Shelf1 (das Arbeitstier) von links:

    • E-Menü
    • Putze (leere den Screen)
    • virt. Schirmumschalter
    • iBar, Sammlung meiner Progies die ich immer brauche
    • Digitale Uhr
    • Uptime
    • EMU

    Ach ja das Theme nennt sich „Blacktheme“ für alle die nicht darauf gekommen wären. 😛

    Der nächste der drüber stolpert, kann das Stöckchen aufheben….und Haza bekommt auch einen nach geworfen. 👿


  • und noch mehr Holz

    Bevor es mich wieder auf dem Fahrrad trifft, nehme ich das Stöckchen von Julchen auf:

    Wenn du drei Menschen, tot oder lebendig, zum Dinner einladen könntest – wer wäre das?

    1. Cartman *damit auch alles alle wird*
    2. Alan Cox *damit auch die richtigen Themen diskutiert werden*
    3. Den Kyle Mac Lachlan ala Dale B. Cooper

    Zu essen bestelle ich beim Biergarten neben an. Die haben Tagesangebote weshalb ich jetzt nichts angeben kann. 😛

    Ich schmeiss das Holz mal weiter an Flo, für das letzte Holz, an Nina die Stöckchen mag und Pia weil aller guten Dinge 3 sind. Natürlich ist jeder Andere frei sich zu bedienen.


  • Endschuldigung

    Also ich möchte nochmals um Entschuldigung bitten, falls ich noch jemanden heute früh mit meinem Stöckchenwurf geweckt habe. Ich hoffe auch das ich keinen Wecker getroffen habe.

    Da bei verbiete ich meinem Sohn immer, dass er mit irgendwas auf Leute schmeißt…tja die gute alte Konsequenz. Nur gut das mein Sohn erst mit lesen anfängt und noch nicht versteht was ich hier mache. 👿


  • Beule

    Flo hat mich beim Radfahren mit einem Stock getroffen, der Mist…..

    Das Stöckchen:

    Die Regeln:

    1. Setze einen Link zu der Person, welche Dir das Stöckchen zugeworfen hat.
    2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in Deinem Blog.
    3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/Gewohnheiten/Macken.
    4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
    5. Hinterlasse bei der jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog/Website, wonach Sie “getagged” wurden.

    Wie bei allen vorher (Pia, Klaus und natürlich Flo) habe ich 1. und 2. schon lääängst erledigt.

    zu 3.

    • Ich trage fast ausschließlich schwarz
    • Ich hasse Geckos
    • Mit Kirche und deren Bräuchen kann ich grad garnix anfangen
    • Nach Festivals lasse ich der Dreck an den Stiefeln trocknen, vor dem nächsten Festival reich ein militärisches Fersen zusammen schlagen. 😀
    • DAUs behandele ich bevorzugt…mit fiese Sprüchen
    • Ich hasse Cliffhanger

    zu 4. wäre noch die Frage, wer 2 Blogs hat darf der auch mit 2 Stöckchen eingedeckt werden? Da der Stock schon fast alle getroffen hat fiel mir die Wahl echt schwer:

    zu 5. kommt noch. Bei Einigen benötige ich dafür eine ID des Bloghosters, die will ich aber nicht 🙁


  • Buch Stöckchen

    Das Stöckchen flog bei Flo vorbei, geworfen von Madse.

    Dieses Stöckchen nennt sich:

    * Nimm das nächste Buch in deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten.
    * Schlage Seite 123 auf.
    * Suche den fünften Satz auf der Seite.
    * Poste die nächsten drei Sätze.
    * Wirf das Stöckchen an fünf Blogger weiter.

    Also dann wollen wir mal

    „Selbstverständlich ist das logisch! Und vielleicht können wir daraus sogar einen Vorteil für uns ziehen.“ “ Und wie?“

    Aus „Der Neutronium Alchimist“ (Buch 4 des „Der Armageddon-Zyklus“) von Peter F. Hamilton.

    So woher nehme ich jetzt 5 Blogger? Ich werfe einfach mal nach Klaus, Piano, Daughter of sin, karl-tux-stadt und Tuxblogt deutsch