• Tag Archives Kindererziehung
  • FSME Impfung oder…

    Posted on by Falko

    … eine ärztliche Dosis pädagogisch wertvoller Phrasen trifft Schlagfertigkeit eines 2 Jährigen.

    Tür auf und rein ins Mainärztehaus Ochsenfurt. Spätestens jetzt ist LMF klar wie der Hase rennt. Kaum stehen wir beim Kinderarzt gibt er lautstark zu Protokoll:

    Ich will keine Spritze

    als davon leicht überrannt die Sprechstundenhilfe meint es wäre keine Spritze sondern eine Impfung, bekam sie postwendend eine härtere Nuss:

    Tut die weniger weh?

    Ich ging dann helfend dazwischen und lenkte mit „Jacke ausziehen“ ab. Aber es kam was kommen musste. Im Behandlungszimmer sah er die Ärztin nur aus dem Augenwinkel an….
    Als nun der Punkt der Spritze kam, entwickelte sich folgende Diskussion in der mir nur die Zuschauerrolle blieb:

    kuck mal ein Pflaster mit Autos.

    schlechter Plot, wozu sollte er das nun schon brauchen?

    Es piekst kurz, kennst du die Biene Maja.

    Irgendwer ist noch nicht im Zeitalter von yu-gi-oh, Star Wars the Clonewars, Cars und Kung-Fu Panda angekommen. Mein Sohn war aber darauf gefasst, war ja nicht die erste Impfung:

    Bienen mag ich nicht, die Maya auch nicht. Die stechen und das tut weh und juckt.

    Tja für mich ein klares LMF gg Ärzteteam 2:0. Da sollte dringend an den Softskills gearbeitet werden. 😀


  • Das Ideale Baby?

    Posted on by Falko

    Mein kinderloser Arbeitskollege sendete mir gerade den Link, wie ein ideales Baby aussehen sollte. Das wollte ich nicht vorenthalten. Das ist nähmlich nicht wirklich weit weg vom Wunsch vieler Eltern. Nur beim Abstellen vergisst man wahrscheinlich zu oft das wieder anschalten des Mundwerks. Wenn das Kind plötzlich leise bleibt, bekommen Eltern auch Schiss. Anderer seits würde mich ein ruhiges braves Kind eher an ein zurückgebliebenes Kind ala „jeder ignoriert mich und keiner will mit mir spielen“. Okay Sedi könnte ab und an eine Bremse gebrauchen, oder Nina?


  • sterbenskrank

    …fühlt sich mein kleiner Wadenbeiser heute, hat Fieber (39,2°C) und bellt wie eine reutige Dölle… Na ich mach heute halt mal einen Tag auf Krankenschwester. Ich hoffe er wird wieder gesund, auch wenn er mir so zahm nicht unlieb ist, aber kranke Kinder zusehen, kann herzzerreisend sein.