• Tag Archives Piraten
  • Die Qual mit der Wahl

    Ja ich bin Pirat und habe mit allen Unterfränkischen (Main)Piraten die Wahl im „L“ gefeiert.

    Weil wir Piraten sind hatten wir auch eine sehr ungezwungene Atmosphäre und viel Technik. Okay mit 5% auf dem Orangen Balken bei ARD/Tagesschau, wäre sicher ein Auto Corso gekommen.

    Aber hätte wenn und aber nutzt nix.

    Ich bin nicht so traurig, dass wir nur 2% bundesweit erreichen konnten, sondern das wir bei fast 30% Nichtwähler, die Jugend wohl eher nicht an die Urne bekommen haben. 30 % die sich definitiv verwählt haben. Aber in 2 Jahren, wenn wieder einige Freiheiten abgeschält wurden, will es keiner gewesen sein. Ich behaupte mal die Nichtwähler sind schuld. Wem aber willst du das sagen, dass ist doch wie immer die deutsche Lebensart: „Was ich nicht seh, kann mir nix tun“. Wegschauen statt handeln.

    Okay für die Fussballer könnte es natürlich sein, dass Oranje (der Name für den Fussball Erzfeind Holland) in Deutschland nicht ganz so gut ankommt.

    Vor der Wahl ist nach der Wahl. Wir sammeln uns und die Energien, ziehen Schlüsse aus den Fehlern die wir gemacht haben. Der nächste Wahlkampf wird nicht mehr nur aus der Hüfte geschossen.

    Also rückt die Augenklappe wieder zurecht, füttert den Papagei und spitzt den Haken und dann:

    Klar machen zu ändern!