• Tag Archives Schnüffelstaat
  • frohes Fest und gute Nacht liebes Terrorland

    Tja wenn unser lieber BKA Präsident da mal nicht ein super schönes Weihnachtsgeschenk von unserem behinderten Minister bekommen hat. Der Herr Innenminister bittet auch darum, nun doch wieder Minister für Staatssicherheit genannt zu werden.

    Ich fühle mich terrorisiert.

    Mir stellt sich nun die Frage, fangen russische Cracker den Bundestrojaner noch bevor wir in Deutschland den ersten Terroristen fangen und wenn war es eh ein Abgeordneter, Geistlicher und Strafverteidiger, weil die darf man nicht onlineuntersuchen.

    Sollte man nun seine Rechner verminen? Ist das Selbstverteidigung oder Notwehr?

    Ich nutze erstmal die Hotline meiner Rechtsschutzversicherung.


  • Christen schnüffeln auf PC’s

    Ja nun ist es also bald soweit. Das 10. Gebot besagt:

    Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib,Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.

    Aber gerade das Erzchristliche (noch CSU diktierte regierte) Bayern beginnt wie gestern Golem zu vermelden hatte, damit nach den Festplatten und deren Inhalten aller Bayern zu trachten.
    Also ich glaube nicht daran, dass uns die Karlsruher Richter noch retten werden. Da hilft nur am 2.3. alles außer den schwarzen Schafen zu wählen.
    Das sind die Bayern nun Papst und IM 2.0


  • ist es das was alle Politiker wollten?

    Nun ist es ja so, dass in Deutschland das Spielen von Killerspielen verpönt ist und nahezu jeder Politiker sich dafür ausspricht, dass es verboten werden soll.

    Nachdem nun (diese WE mind. 2 mal) mehrfach die Jugentlichen sich im echten Leben prügeln, kommt tatsächlich ein CSU Politiker daher und meint:

    Mindeststrafe rauf um 50% auf 15 Jahre

    Die Erziehungsmethoden haben darin versagt unseren Kindern den Aggressionsabbau näher zu bringen.

    Ich als Vater und noch nicht so lang „nicht mehr Jugendlicher“ frage mich da, wenn man nur noch Teletubbies oder Pippi in Taka-Tuk-Land spielen darf, baut dies nur Aggressionen auf. Und diese Diktaturbestrebungen und die dauernde Terrorgefahr die Herr Schäuble all über all heraufbeschwört, verstärken das alles um so mehr. Und die lächerlichsten bzw. ironischsten Sätze zu jenem Thema, von unseren InnenStasiminister in diesem noch jungem Jahr:

    Es sei „schierer Unsinn“ zu behaupten, das ganze Volk werde zu Tatverdächtigen gemacht.

    mit „staatlichen Eingriffen in Elternrechte“ hätte „jede Diktatur des 20. Jahrhunderts angefangen“.

    Berichte dazu auf heise.


  • Die Geier sind schon da

    Tja da ist es nun endlich raus. Nun wissen wir wer die „bösen Terroristen“ unserer Nation sind: alle Bundesbürger. Nachdem nun die Vorratsdatenspeicherung durch ist, stehen auch die bereit, die in jedem Schwarzkopierer einen Terroristen sehen. Ja das was wir Urheberrecht nennen ist eigentlich genau wie der Kohlepfennig, eine Subventionierung eines maroden Wirtschaftszweiges. Jetzt ist auch klar warum so wenige dagegen stimmten, das lag wohl an der Kinofreikarte 👿

    Ein Schelm wer hofft hier werden noch Terroristen gejagt. Nach dem Bundesttrojaner wird jeder der mal bei allofmp3 war, 50.000 Euro zahlen oder alternativ 5 Jahre nach Guantanamo müssen. Schöne neue kapitalistische Welt.